Allgemeine Fragen

mehr...

Zur Beantwortung von ersten Fragen rund um unser Onlineberatungsangebot, können Sie sich hier in unserem FAQ-Bereich informieren.

  • Wie funktioniert die Onlineberatung?

    Wie funktioniert die Onlineberatung?

    Unsere Beratung ist kostenlos.

    Im Rahmen Ihrer ersten e-Mail Anfrage wählen Sie Ihren Beratungsanlass aus. Bevor Sie die Anfrage schreiben, gibt es die Möglichkeit, Angaben über Ihre Person zu machen.

    Nun können Sie mit dem Schreiben Ihres Anliegens beginnen. Sie können dies entweder gleich an uns senden, es als Entwurf speichern oder auch löschen.

    Auf Ihre Erstanfrage antworten wir Ihnen werktags innerhalb von 48 Stunden. In Ausnahmesituationen kann es zu einem längeren Beantwortungszeitraum kommen.

    Um die Datensicherheit zu gewährleisten, funktioniert die FrauenOnlineBeratung Tirol webbasiert. Das heißt, Sie werden keine Nachrichten von Ihrer Beraterin über Inhalte Ihrer Gesprächsthemen in ihrem Posteingang finden.

    Unser Online-Beratungsangebot ersetzt keine medizinische oder rechtliche Beratung und kann keine akute Krisenintervention leisten.

  • Wie funktioniert die Registrierung?

    Wie funktioniert die Registrierung?

    Um uns eine Nachricht zu senden oder Antworten zu lesen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

    Für die kostenlose Registrierung benötigen Sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort.

    Eine e-Mail-Adresse ist nicht zwingend erforderlich. Bei einer freiwilligen Angabe erhalten Sie zu Beginn eine Anmeldebestätigung und werden in weiterer Folge über neue Nachrichten im Posteingang der Beratungs-Plattform informiert.

    Nachdem Sie unsere Nutzungsvereinbarungen akzeptiert haben, erhalten Sie Zugang zu Ihrem Account.

    Alle bei der Registrierung eingegebenen, personenbezogenen Daten werden nur für interne statistische Erhebungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.